Türkische Wandervereine Antalya

 

todoskgruppeSonntags morgens um 8 Uhr geht es rund ums Jahr meist in großen Gruppen (20 bis 100 Teilnehmende) auf die schönsten Berge der Umgebung. Oft sind mehrere Busse unterwegs. Jeder Bus hat einen unterwiesenen Wanderführer, der auf das wichtigste aufmerksam macht und Neulinge einweist. Ausländische Gäste sind willkommen.

Die Tagestour liegt wegen der Fahrtkosten zwischen 40 und 80 TL je nach Kilometerstrecke. Manche Anfahrten vor allem in die Nachbarprovinzen dauern mindestens drei Stunden, manche Touren sind Teile des Lykischen Weges. So kommen wir oft in die entlegensten Winkel, die mit dem Auto nur selten zu erreichen sind, hoch oben auf die Berge hinauf. Die Touren sind so angelegt, dass es sich auf den schönsten Bergkämmen gerade aus gehen lässt und der Bus nachfährt, sodass keine Rückmärsche entstehen. Mit Auto wäre das also gar nicht so bequem möglich.

Der Verein hat die Routen vorher ausprobiert, ob sie gangbar sind. Oft gibt es nicht einmal Wege und es geht quer Feld ein.

Türkische Sprachkenntnisse sind von Vorteil, es geht aber auch ohne, irgendwer kann immer dolmetschen.

Gutes Schuhwerk, Regenschutz, Trinkflaschen und Brotzeit im Rucksack sind sehr zu empfehlen. Kopfbedeckung und Sonnencreme ist auf jeden Fall wichtig.

Vor der Berganfahrt gibt es in der Regel im Dorf noch eine Tee- und Einkaufspause. Auf vielen Touren gibt es oft Bergwasser zum Trinken, ist aber nicht immer garantiert. So manches Wasser ist dann auch doch etwas bedenklich. Je nach Möglichkeit wird auf der Heimfahrt noch einmal eine Tee-Pause mit einem Abendessen, meist Bergforelle aus dem Becken, gemacht.

Es ist eine Gelegenheit Einheimische kennenzulernen und viel Konversationsmöglichkeit zu haben. Darüber hinaus lässt sich eine Menge über die Gegend und die Leute in Erfahrung bringen.

lykischewanderwegAusrüstung:

    • Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle (keine Sport-Halbschuhe) 
    • Picknickproviant
    • Rucksack 
    • Wasserflasche (mind. 1 l) 
    • Sonnenschutz, Kopfbedeckung 
    • Regenjacke  
    • Wanderstöcke

 

   
© 2018 Irene Kober