Türkisch in Kappadokien

 

almutsausichtKappadokien - Uçhisar / Nevşehir

  • Türkisch mitten im traumhaften Kappadokien in bizzarer Landschaft
  • Bildungsurlaub im Antrag
  • Unterkunft mit gutem Essen
  • drei Stunden Unterricht
  • leichte Wanderungen
  • unkomplizierte Anfahrt über Nevşehir, Kayseri, Konya und Antalya
  • Landeskunde Türkei
  • Begegnungen und Konversation
  • Ausflüge zu den kulturellen Orten der Region


Preise

Kontakt und Anmeldung

 

  almutsbad

almutsraum

uchisar1

uchisar2

uchisar3

uchisar4

uchisar5

Almuts Seite

siehe auch: WomanFairTravel

Leben und Lernen in einer türkischen Familie

teeglas

 

Wir vermitteln in Antalya eine nette einheimische Familien, die gerne Lernerinnen in ihrer Familienatmosphäre (ohne Deutsch und wenig Englisch) aufnehmen. So ist das Lernen am intensivsten und im täglichen Alltag erfahrbar. Der Unterricht findet bei uns statt.

Zimmer und Wohnungen in Istanbul Üsküdar und Beyoğlu

 

wohnzimmerDie Woh­nung liegt im Stadt­zent­rum Üsküdar/ Is­tan­bul und ist sehr ru­hig. Mei­ne tür­ki­sche Freun­din, die auch etwas Eng­lisch spricht, ver­mie­tet ger­ne ein bis zwei Zim­mer. Sie ist seit 30 Jah­ren in Is­tan­bul an­säs­sig und kann vie­le Tipps ge­ben. Im zwei­ten Stock mit drei Zim­mern, ei­nem Sa­lon und einem Bal­kon bietet die Woh­nung Platz für zwei bis drei Per­so­nen. Die Woh­nung hat außer­dem ein Bad und eine Gä­stetoi­let­te ex­tra. Ruhig, grün und mitten in der Stadt.

Mit­tag­es­sen gibt es in klei­nen Haus­mit­tags­kü­chen für 10 TL das Me­nü im  Stadt­vier­tel. Abends ist Fisch­brot­essen am Bo­spo­rus be­liebt. In der WG wird aber auch vor­züg­lich Lan­deskü­che ge­kocht. Auto­ma­tisch lernt man die tür­ki­sche Kü­che und die Ess­ge­wohn­hei­ten zu Hau­se ken­nen. 

salonklein

In Lauf­wei­te ist die Auto­fäh­re er­reich­bar, mit der Fußgänger in 10 Minuten nach Eminönü über den Bosporus gefahren werden. Von da aus geht es nach Sultanahmet. Oder über die Galatabrücke hinweg ist sofort Beyoğlu in Reichweite. Kadıköy ist eine Dolmuşfahrt entfernt. Von Üsküdar mit dem Bosporus-Dampfer geht es nach Beşiktaş...

Morgentliche Gymnastik am Bosporus möglich.

Weiteres Zimmer in Istanbul/ Beyoglu frei...

 

schlafzimmer

 

kleineszimmer

 

 

 

 

 

bad

 

 

 

 

 

 

 

kuche1

 kuche2

 

 

 

Mitwohnen

 

Es besteht die Möglichkeit mitzuwohnen.

Da wir auch die Wohnungen von Freunden weiter empfehlen, ist es am besten den jeweiligen Preis vorher abzuklären. Auch weitere Vorschläge an Gastlichkeit, Essensvorbereitungen und Ausflügen sollten im Detail mit allen besprechbar sein. Dadurch erleben die Mitwohnenden den üblichen Alltag in der Türkei.

Siehe weiter die einzelnen Angaben zu den Orten:

Wohnen Antalya

Wohnen Istanbul

 

Anreise Antalya

 

tuerkei

Für die Anreise bucht jede selbst: Es gibt rund ums Jahr günstige Flüge nach Antalya über die Gesellschaften Condor, Sunexpress, Pegasus, Tuifly und Türkisch Airlines. Auf dem Flugmarkt geht es zu wie an der Börse und stündlich ändern sich die Preise. Beim intensiver Beschäftigung der Flugpreise kann man Preisunterschiede des gleichen Fluges bis zu 300 Euro je nach Termin und Ort feststellen. Es empfiehlst sich antizyklisch gegen den Touristenstrom zu fliegen. Mai/ Juni und November/ November früh gebucht spart eine Menge Geld. Januar/ Februar ist Tiefstand. Osterferien und Sommerferien sind spontan kaum günstig zu ergattern.

Der Weg ist das Ziel: Mit Bus und Zug ist das Land auch zu erfahren. FluggegnerInnen können mit Buslinien München/ Frankfurt - Istanbul (24 Stunden), dann mit dem günstigen Busnetz Istanbul-Antalya (12 Stunden) weiterfahren. Busreisen in der Türkei ist sehr angenehm. Klimatisierte Busse bester Qualität fahren alle 2 Stunden Kantinen an. Im Bus werden kostenlos Getränke (Wasser, Tee, Kaffee, Cola) ausgegeben. Jede Stadt ist mit einem zentralen Busbahnhof ausgestattet, die von verschiedenen Busgesellschaften angefahren werden. Jede Busgesellschaft hat in größeren Städten kostenkose Serviceminibusse, um die Gäste zu diesem Busbahnhof zu bringen und abzuholen. 12 Stunden Busfahrt Istanbul-Antalya kosten 30 Euro, kürzere Strecken entsprechend weniger. Tickets werden in der Regel in kleinen Büros der Busgesellschaften ausgegeben, aber bei Eile wird man auch einfach so mitgenommen und zahlt dann bar im Bus. Die Leute sind - notfalls mit Händen und Füßen - alle sehr auskunfts- und hilfsbereit. In der Regel wird kein Fremder planlos stehen gelassen. Auch Zugfahren ist spannend und vor allem sehr preiswert. Ein Minibus der Busgesellschaft bringt dann fast bis vor die Haustür: Das Stichwort heißt "Antalya Işıklar Caddesi".

aussichtberge

   
© 2018 Irene Kober